Mähroboter unter 600 Euro

Um den Rasen einfach zu mähen muss der Mähroboter nicht teuer sein. Und so stellen wir Ihnen hier Mähroboter unter 600 Euro vor. Zu jedem Mähroboter unter 600 Euro zeigen wir Ihnen die jeweiligen speziellen Funktionen auf. So können Sie sich hier schon mal über Ihren neuen Mähroboter unter 600 Euro informieren.

Ein Mähroboter muss nicht teuer sein

Diese Seite behandelt die Mähroboter im Preissegment zwischen 500 Euro und 600 Euro. Wenn Sie auf der Suche nach einem Mähroboter unter 500 Euro sind, schauen Sie sich doch einfach ein wenig auf unserem Portal um. Bei uns werden Sie sicherlich den richtigen Mähroboter finden.

McCulloch Rob R600 – Mähroboter unter 600 Euro

Ein toller Mähroboter unter 600 Euro ist der McCulloch Rob R600. Wie es auch schon der Name sagt. Dieser Mähroboter ist für Rasen Flächen bis zu 600 qm ausgelegt. Machen Sie mit dem McCulloch Rob R600 Ihre Rasen Arbeit so einfach wie nie.

McCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos Roboter
McCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos Roboter*
von McCulloch
  • geeignet für Rasenflächen von 600 qm
  • Besitzt einen Lithium-Ionen Akku
Prime Preis: € 599,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. Dezember 2018 um 1:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Immer die richtige Steigung

Bei einem Mähroboter kommt es unter anderem auf die Steigung an. So schafft der McCulloch Steigungen von bis zu 25 %. Die Steigung liegt da im Durchschnitt bei den Mährobotern. Aber es kommt schließlich immer auf Ihren Garten an, ob dieser Mähroboter unter 600 Euro genügend Steigung schafft. Wenn Ihr Garten mehr Steigung verlangt sollten Sie sich unbedingt einen Mähroboter mit mehr Steigung zulegen. Denn die Räder der Mähroboter drehen durch sobald sie die Steigung nicht mehr schaffen und drehen dann um.

Die richtige Programmierung schafft Entspannung

Da Sie die Mähzeiten des McCulloch Rob R600 frei programmieren können, ist dieser Mähroboter nicht an das drücken eines Startknopfes gebunden. So können Sie immer tun, was Sie gerne machen. Und der Mähroboter mäht dabei Ihren Garten. So wird sich der Mähroboter niemals beim Mähen beklagen. Das einzige was der McCulloch Rob R600 manchmal braucht ist eine Pause in seiner Mähroboter Ladestation. Also entspannen Sie sich und schauen dem fleißigen Mähroboter unter 600 Euro bei der Arbeit zu.

Sicherheit ist das A und O

Auch die Sicherheit wird bei dem McCulloch Rob R600 groß geschrieben. Denn der Mähroboter hat einen Sicherheits-PIN-Code. Schließlich wollen Sie den Mähroboter noch lange behalten. Wird der Mähroboter angehobrn gibt es hier schon einmal die erste Verbrecher Abschreckung. Vom Mähroboter ertönt ein lauter Alarm. Das wird schon mal die Meisten Diebe davon abhalten den Mähroboter unter 600 Euro mitzunehmen.

Alarm ausschalten mit dem Sicherheits-PIN-Code

Um den eben beschriebenen Alarm auszuschalten muss direkt am Mähroboter der Sicherheits-PIN-Code eingegeben werden. Das garantiert das nur eine Person den Mähroboter transportieren kann, der auch den PIN weiß. Andernfalls wird der Mähoboter weiterhin seinen Alarm von sich geben.

Die Ladestation als weiterer Sicherheitspunkt

Die Ladestation dient bei dem McCulloch Rob R600 nicht nur als Begrenzung und zum Laden des Mähroboters. Die McCulloch Ladestation dient auch dem Diebstahlschutz. So hat jeder McCulloch Mähroboter seine individuelle Ladestation. Das heißt das der Mähroboter unter 600 Euro bei jeder anderen ladestation seinen Dienst verweigert. So müsste der potentielle Dieb schon den alamierenden Mähoboter, als auh die verkabelte Ladestation mitnehmen.

YardForce SA600H – Mähroboter unter 600 Euro

Der YardForce SA600H spielt wie der McCulloch Rob R600 in der Mähroboter bis 600 qm Liga. So können wir diese Mähroboter sogar optimal in einen Vergleich der Mähroboter unter 600 Euro ziehen. Aber gehen wir zunächst einmal auf den YardForce SA600H ein. Immerhin bringt dieser Mähroboter auch so das ein oder andere tolle Feature mit sich.

YardForce SA600H Mähroboter – Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit Begrenzungsdraht & Touch Display – Akku Rasenroboter für bis zu 600m² Rasen & 50% Steigung
YardForce SA600H Mähroboter – Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit Begrenzungsdraht & Touch Display – Akku Rasenroboter für bis zu 600m² Rasen & 50% Steigung*
von Yard Force
  • Mit zuverlässiger, leistungsstarker Mähleistung, Diebstahlschutz & praktischem Touch Display für eine einfache Bedienung ist der vollautomatische Mähroboter die ideale Wahl für jeden Garten
  • Arbeitstag und Zeitintervall sind individuell einstellbar - so passen sich die Arbeitszeiten den Bedürfnissen an & garantieren so stets einen gepflegten Rasen
Prime Preis: € 519,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 19. Dezember 2018 um 1:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ein Kraftprotz mit ordentlich Steigung

Mit einer Steigung von bis zu 50 Prozent ist dieser Mähroboter einer der kräftigsten. Die 50 Prozent Steigung entsprechen einem Neigungswinkel von 27 Grad. Somit ist der YardForce SA600H für sicherlich die meisten Rasen Flächen gut ausgelegt.

Mulchmähen mit dem YardForce SA600H

Ein weiteres tolles Feature des Mähroboters unter 600 Euro ist die Mulch Funktion, oder auch Mulchmähen genannt. So zerhäckselt der Mähroboter das frisch gemähte Gras und verteilt es gleichzeitig über den Rasen. Das frisch gehäckselte Gras kann so dem nachwachsenden Gras als Dünger dienen. Damit soll der neue Rasen dichter und satter werden als jemals zuvor. Seien Sie also gespannt. immerhin kann es passieren, dass der Rasen in Zukunft nicht mehr beim Nachbar grüner ist. Sondern bei Ihnen der saftigste Rasen grünt.

Fazit eines Mähroboters unter 600 Euro

Die oben genannten Mähroboter sind sicherllich gür Ihren Rasen gut geeignet. Und so sehen wir auch schon, dass ein guter Mähroboter nicht teuer sein muss. Immerhin bieten diese beiden Mähroboter ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit ca. 1 Euro pro Quadrat Meter sind die Mähroboter unter 600 Euro echte Top-Modelle.